Tauchplätze bei Banton und Simara Island

Banton, Simara und Bantoncillo Island liegen nördlich von Tablas und Romblon. Auf Banton und Simara gibt es nur einige wenige Dörfer. Bantoncillo Island ist ganz unbewohnt. Die Tauchplätze sind vielfältig und artenreich.


Tauchplätze bei Banton Island – Times Square


Times Square liegt in unmittelbarer Nähe zu der kleinen Insel Banton. Hier trifft man auf große Fischschwärme und eine große Artenvielfalt. Dieser Tauchplatz ist auch für Schnorchler geeignet und bietet besonders viele Möglichkeiten für Unterwasser‐Fotografen.


Tauchplätze bei Banton Island – North‐West Wall


Diese beeindruckende Steilwand zeichnet sich durch einen wunderschönen Bewuchs und Vielfalt an Riffbewohnern aus. Auch Haie und Rochen kann man mit etwas Glück zu Gesicht bekommen.


Tauchplätze bei Bantoncillo Island – Bantoncillo Island


Bantoncillo Island ist eine kleine unbewohnte Insel, die schöne Plätze zum Tauchen bietet. Die Unterwasserlandschaft wechselt von großen Felsblöcken in sandigen Flächen hin zu Steinkorallenriffen. Eine Vielfalt von riffbewohnenden Fischen, sowie Gastropoden, große Langusten und weitere Krebstiere kann man hier antreffen.


Tauchplätze bei Simara Island – Ranger Reef


Etwa einen Kilometer vor Simara Island liegt das Ranger Reef. Dieses weitläufige Riff beherbergt viele riffbewohnende Fische, Krebs- und Weichtiere.


Dive sites at Romblon Island
Dive sites at Logbon Island
Dive sites at Alad Island
Dive sites at Cobrador Island
Dive sites at Tablas Island
Dive sites at Sibuyan Island
Tours and trips (things to do in Romblon)
back to Diving